Die Classic Remise (früher „Das Meilenwerk“) bezeichnet sich selbst als ein Forum für Fahrkultur und unterhält neben Düssseldorf auch einen Standort in Berlin Moabit.
In einem restaurierten, ehemaligen Straßenbahndepot bieten verschiedene Dienstleister aus dem Automobilgewerbe ihre Services an. Autoverkauf, Sachverständigenbüros, Reparatur- und Ersatzteilwerkstätten, Vermietung und Oldtimerhandel. Bei den Fahrzeugen handelt es sich stets um Firmen und Produkte der internationalen Spitzenklasse wie Ferrari/Maserati und Jaguar.

Classic Cars – wertvolle Oldtimer

Der Anziehungspunkt schlechthin ist natürlich die Abteilung Classic Cars in der Classic Remise. Hier wird ausgestellt, was man sonst nur im Fernsehen oder Hochglanzbroschüren zu sehen bekommt: Oldtimer (Schwerpunkt: europäische Autobauer), die man ausleihen oder gar kaufen kann. Rolls Royce, Bentley, Maybach, Mercedes, Ferrari oder Classic Corvettes – vieles davon lässt das Herz des Autoliebhabers höher schlagen.

Gastronomie in der Classic Remise

Wer alle Schätze auf Rädern in den riesigen Hallen erkundet hat, findet in der Classic Remise auch Restauration zum Speisen.

Jeden Sonntag ab 10 Uhr lädt das Trofeo zum Jazz-Brunch, mit Livemusik und Blick auf die Raritäten der Classic Car-Ausstellung.

Adresse: Classic Remise Berlin, Wiebestrasse 36 – 37, 10553 Berlin
Tel: +49 30 3640780, email: berlin@remise.de

Montags bis Samstags: 8.00 – 20.00 Uhr
Sonn- und Feiertags: 10.00 – 20.00 Uhr
Eintritt ist kostenlos

Fotos: Lars Mielke