Der Drachenberg ist eine Erhebung gleich neben dem Teufelsberg in Berlin Grunewald. Vom S-Bahnhof Heerstraße kann man den Drachenberg bequem zu Fuss erreichen. Einfach ca. 400m die Teufelsseechaussee bis zum Parkplatz folgen. Wer mit dem Auto anreist, kann von der Teufelsseechaussee kommend auf dem Parkplatz parken und dann den Drachenberg über eine Treppe ersteigen. Der Treppenaufgang beginnt gleich beim Parkplatz.

Es sind schon einige Stufen zu überwinden, bis man oben auf dem Plateau steht und den wunderbaren Blick über Berlin genießen kann. Auch die Radarstation auf dem benachbarten Teufelsberg ist von hier aus gut sichtbar. Wie der Teufelsberg ist auch der Drachenberg ein Trümmerberg, der aus dem Schutt entstanden ist, den der zweite Weltkrieg hinterlassen hat.

panorama2-1

Wie der Name schon verrät, kann man hier auf dem Plateau im Herbst wunderbar Drachen steigen lassen. Aber auch Veranstaltungen wie die Pyronale lassen sich von hier aus gut beobachten.

Der Drachenberg ist auch ein beliebtes Ziel für Fotografen, denn eine solche Aussicht ist es immer wert, auf einem Foto festgehalten zu werden.

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreicht man den Drachenberg am besten mit der S-Bahn (S-Bahnhof Heerstraße) oder aber mit dem Bus (X34, 219) ebenfalls S-Bahnhof Heerstraße)

0 Antworten

Schreiben Sie Ihre Meinung

 
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.