Café am Neuen SeeDas Café am Neuen See ist ein beliebter Treffpunkt mitten im Tiergarten, nahe der Siegessäule. Im Grunde genommen gibt es hier zwei Lokale, einmal das Café am Neuen See mit Selbstbedienung und gleich daneben ein Gartenrestaurant mit Bedienung.

So leer wie auf den Fotos ist es selten. Wenn die Sonne scheint herrscht hier ein munteres Treiben. Das Café am Neuen See ist ein beliebter Treffpunkt, um sich nach einem Besuch des nahegelegenen Zoologischen Gartens oder der Siegessäule oder nach einem Spaziergang im Tiergarten etwas zu erholen und eine kleine Pause einzulegen oder, um ganz einfach die Natur inmitten der City zu genießen.

Gleich neben dem Café am Neuen See liegt auch ein kleiner Bootsverleih und man kann mit einem Ruderboot den Tiergarten vom Wasser aus erkunden.

Das Café am neuen See ist auch für einen Ausflug mit Hund geeignet. Hunde sind im Café erlaubt und auch im umliegenden Tiergarten, wo sie an der Leine ausgeführt werden dürfen.

Das Café am Neuen See erreicht man, indem man von der Siegessäule kommend in Richtung Zoologischer Garten durch den Tiergarten geht (oder umgekeht aus Richtung Zoologischer Garten in Richtung Siegessäule).

Das Café am Neuen See ist ein Selbstbedienungsrestaurant mit leckerer Pizza und anderen Schnellgerichten. Im daneben liegenden Restaurant kann man sich auch bedienen lassen.

Veröffentlicht von:

2 Antworten
  1. Heike
    Heike says:

    Der Laden hatte seine Zeit… In Berlin muss man nicht in so einem schlechten Laden um einen Tisch betteln. Preis Leitung ist ne 6! In der Gastronomie habe ich selten so eine Arroganz erlebt. Der Laden ist sanierungsbedürftig. Leute, es gibt freundliche moderne Lokale in tollem Ambiente. Das muss sich keiner geben.

    Antworten

Schreiben Sie Ihre Meinung

 
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.