lychen1Lychen liegt mitten im Naturpark Uckermärkische Seen. Lychen nennt sich auch die Flößerstadt, da hier bis in die 70er Jahre die Flößerei zu den wichtigstem Wirtschaftszweig gehörte.

Lychen liegt malerisch zwischen sieben Seen. Der Waldreichtum der Umgebung und die Wasseranbindung waren der Ursprung für die Flößerei. Jährlich erinnert ein Flößerfest im Sommer an das Flößerhandwerk.In diesem Jahr wird das Flößerfest am 31.07.-02.08.2015 stattfinden.

Die Lage an den Seen macht Lychen so ideal für Bootstouren. Direkt am Oberpfuhler See liegt der Bootsverleih Treibholz . Hier kann man Kajaks stundenweise ausleihen oder auch gleich eine Tagestour buchen.
lychen2Für eine kleinere Tour von z.B. zwei Stunden können Sie über den Oberpfuhler See an das andere Ufer paddeln und hier in den Küstriner Bach hineinfahren. Der Pegelstand ist hier sehr niedrig. Die Landschaft erinnert an den Spreewald. Es umgibt einen Natur und Vogelgesang. Bei zu niedrigem Pegelstand ist die Einfahrt nicht gestattet. Aber auch das Ufer des Oberpfuhler Sees ist eine schöne Strecke zum Paddeln. Hier blühen Seerosen und hin und wieder fliegt ein Reiher aus dem Schilf hoch.

Für Tagestouren werden je nach Wasserstand verschiedene Routen angeboten. Morgens werden Teilnehmer und Boote zum jeweiligen Startpunkt gefahren. Von dort aus geht es dann rund 16km durch die Uckermärkische Seenlandschaft zurück nach Lychen. Für die Tagestouren muss man sich vorher anmelden.

Neben dem Kajakverleih werden auch noch Floßfahrten angeboten.

Von Lychen aus können Sie mit dem Auto weiter nach Templin fahren. Templin ist eine kleine Stadt mit einer malerischen Stadtmauer. Auch Templin liegt am Wasser. Hier wird eine 5-Seen-Rundfahrt angeboten, während der Sie die Gegend vom Wasser aus kennenlernen können.

Lychen liegt rund 100km von Berlin entfernt. Mit dem Auto erreicht man Lychen über die B96.

Adresse: Bootsverleih Treibholz, Lychen

Veröffentlicht von:

0 Antworten

Schreiben Sie Ihre Meinung

 
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

achtzehn − elf =