wasserturm3Der Wasserturm Prenzlauer Berg ist der älteste Wasserturm der Stadt. Er wurde 1877 fertiggestellt und war bis 1952 in Betrieb. Unter den Wassertanks befanden sich die Wohnungen der Maschinenarbeiter. Diese Wohnungen sind auch heute noch bewohnt.

Der Turm hat eine wechselvolle Geschichte hinter sich. In den dreißiger Jahren diente er auch zeitweise als wildes Konzentrationslager.

Den Wasserturm umgibt ein kleiner ca. 19500qm großer Park, der 2007 umfangreich saniert wurde. Er ist heute eine beliebte kleine Oase im Bezirk Prenzlauer Berg. Für Kinder wurde ein schöner Spielplatz angelegt. In der Umgebung gibt es viele kleine Lokale und auch die Kulturbrauerei ist nicht weit davon entfernt.

Den Wasserturm erreicht man am besten mit der M2 (Knaackstr. / Am Wasserturm) oder der U2 (Senefelder Platz).

Adresse: Knaackstr. 22, 10405 Berlin

Veröffentlicht von:

0 Antworten

Schreiben Sie Ihre Meinung

 
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 × eins =